Leider kein Wurf!

Wir müssen leider bekannt geben, dass Gipsy notoperiert werden musste! Ihre Gebärmutter war massiv eitrig entzündet.

Darum gibt es keinen Nachwuchs.

Für uns das Wichtigste ist, dass es Gipsy wieder gut geht und sie lebt!!!

Gipsy hat nun die Nähte entfernt bekommen und die Wunde ist toll verheilt. Sie wörgelt sich schon wie in alten Zeiten. Auch das Stenckern ist ihr wieder eine Freude. Weniger die von Raja. Aber wir sind froh, dass es ihr gut geht und sie immer noch in unserer Mitte weilt.

Dank an Dr. Gerhard Ohnmacht, der die Gipsy nach genauen Untersuchungen sofort operierte. Und war es war wirklich 5 vor 12!