Auf Schwarzwildjagd in Hessen

Im Herbst sind wir mit unseren Hunden rundum eingeladen zu Stöberjagden. Eigentlich bis in den Jänner hinein. Grad, dass die Feiertage frei bleiben! Aber das macht Spass, den Hunden bei der Arbeit zu zusehen. Sie sind auch ganz ausgewechselt auf der Jagd! Die Anlagen lassen sich nicht verleugnen. Auch unsere Gipsy ist jetzt ein vollwertiges Mitglied der Meute. Müde und zufrieden fahren wir immer nach Hause!

 

Zur Jagd in Hessen wurde Bruno vom Pächter des Reviers in Pettneu eingeladen. In dem ist er zur zeit Jagdaufseher und geht ganz auf in seiner Arbeit. Denn halbe Sachen gibt es bei Bruno nicht.

Kommendes Wochenende sind wir in Kempten, dann in NÖ..., zu Drückjagden.

Im Jänner 2017 ist die große Bezirksbaujagd in Gänserndorf, NÖ.

Darüber berichte ich dann separat!